Cajun Küche

Die Cajun-Küche ist die Küche der französischstämmigen Einwanderer im US-Bundesstaat Louisiana, den Cajuns.

© Reika - Fotolia.com

Okra Schoten (© Reika – Fotolia.com)

Es handelt sich hierbei um eine eher einfache und rustikale Küche aus lokal verfügbaren Zutaten (Alligator, Crawfish, Okra, Chili und Reis). Eng verwandt mit der Cajun-Küche ist die kreolische Küche Louisianas, die einem etwas gehobeneren Kochstil entspricht, der sich in den Städten mit Schwerpunkt in New Orleans entwickelte.

Heute haben sich die Küchentraditionen in Louisiana stark miteinander vermischt, aber ursprünglich gab es die Cajun-Küche nur im Cajun Country, die kreolische Küche in New Orleans und im Norden Louisianas die traditionelle Südstaatenküche.

© msheldrake - Fotolia.com

Jambalaya (© msheldrake – Fotolia.com)

Traditionelle Speisen sind vor allem Jambalaya und Gumbo. Neben diesen Gerichten finden sich in unserer Karte noch die Bayou Soup mit Alligator, Surf & Turf mit Gator, Mahi Mahi und einem Rumpsteak sowie das Swamp Gator Barbeque.

Auf der Dessert-Karte bieten wir schließlich den New Orleans Bread Pudding an.

Erlebe Cajun Küche im Tennessee Mountain!